three strikes

23 02 2010


Gestern Abend habe ich mich nun trotz dem ganzen Schulkram auf meine Videos gestürzt. Wozu gibt es die Pausen zwischen den Stunden? Das erste, woran ich mich gemacht habe ist wohl auch das gewesen, was am schnellsten zu machen war. Aber auch das, was von der Reihenfolge ganz am Anfang steht. Der Fasching und zwar genauer gesagt die Auftritte der Lehrer und des Elfer-Rats. Lustiger Weise wird mir grad bewusst, dass das Video 11 Minuten lang geht ungefähr und dass das ja mal ziemlich passend ist.
Der erste Auftritt war ein Stück aus dem Film The Rocky Horror Picture Show, das zweite im Video sind Kiss mit I Was Made For Lovin‘ You. Und zum Schluss des Videos seht ihr einen Ausschnitt aus Michael Jacksons Thriller.
ff
gabriel

fritzfasching2010 three strikes from Gabriel B… on Vimeo.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: