wurstfinger

1 06 2010

Übermorgen schreibe ich Info und ich lerne ausnahmsweise ganz emsig. Aber zwischendurch ist natürlich Pause unentbehrlich. Und was beschert mir die Pause? Wuuurst.
Ich hab zwar kein iPad und bis jetzt habe ich auch nicht das Bedürfnis dazu. Aber iPhone bzw. iPod touch lassen sich sicher auch mit diesen lustigen Würstchen bedienen. Vielleicht nicht ganz so komfortabel wie beim iPad, dennoch ist es bestimmt lustig.
Genauso wie dieser Review.
Leider kann man die Würstchen nicht essen, ist aber irgendwie auch besser so. Ich glaube, so ein Touchscreen ist ein Bazillen-Schiff sondergleichen – auch wenn man ihn nicht mit Fingern anfasst sondern mit einer Wurst.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: